Die Schlösslesmühle

Die Schlösslesmühle ist die 6.te Mühle im Siebenmühlental

Art: Die Schlößlesmühle bietet Fremdenzimmer zum Übernachten (Tage, Woche oder Monatsweise) an. Perfekt auch für Menschen, die mal abschalten oder ihre Ruhe wollen. Ob Sie z.B. an einem Buch schreiben, dass Siebenmühlental durchwandern oder den Kopf frei für irgendein Projekt oder private Dinge bekommen wollen, dies ist eine Möglichkeit dafür. Die Location "direkt in der Natur" sorgt für inneren Frieden. 

 

Das alte Restaurant und der gläserne Pavillion sind geschlossen, der Restaurantbetrieb eingestellt.

 

Bei "schönen Wetter" ist unser Thekenbetrieb Mittwoch bis Sonntag von 12.00 bis 18.00 Uhr geöffnet.

Somit können Essen & Getränke bestellt und an der Theke abgeholt werden. Sie können den Biergarten als Sitzplätze nutzen, allerdings ohne Bedienung und ohne Reservierung.

BIERGARTEN GEÖFFNET 

Bitte beachtet:

  • dass wir nur bei schönem Wetter geöffnet haben. Mi bis So von 12.00 bis 18.00 Uhr.
  • es gibt kein Restaurantbetrieb mehr
  • Essen und Trinken an der Theke bestellen und abholen, es wird nicht bedient an den Sitzplätzen
  • Sitzplätze im Biergarten sind vorhanden, können aber nicht reserviert werden

Die Schlößlesmühle ist die 6.te Mühle im Siebenmühlental

Art: Fensterverkauf / Selbstbedienung.

Am Fenster bestellen und mitnehmen, dann ein schönes Plätzchen im Biergarten aussuchen.

Fenster - Verkauf Öffnungszeiten:

Mittwoch bis Freitag ab 12 Uhr geöffnet. Samstag, Sonntag und Feiertags ab 11 Uhr

Es gibt: Kaffee und Kuchen, Getränke sowie Tagesessen + Snacks "siehe Außentafel" vor Ort

Adresse:

Schlösslesmühle

Schlösslesmühle 1

70771 Leinfelden-Echterdingen 

Telefon: 0711 - 79 27 12

Telefax: 0711 - 79 42 587

Email: Schloesslesmuehle(at) googlemail.com

www.Schloesslesmuehle.com

www.Schloesslesmuehle.de

Anfahrt

 

Die Schlösslesmühle liegt an der Alten Poststrasse, die das Siebenmühlental durchquert.

Von der Autobahn A8 Ausfahrt Echterdingen sind es 4.9km, ca. 12 Minuten.

Sie folgen der Hauptstrasse immer geradeaus durch ganz Echterdingen durch.

Nach der Shell-Tankstelle geht es links in die Waldenbucher Strasse. Diese fahren

Sie komplett durch und kommen automatisch auf die Alte Poststrasse, die im Wald

nach unten direkt zur Schlösslesmühle führt. Unten im Tal sind links Parkplätze und

rechts die Mühle.

Zu Fuss

 

Die Schlösslesmühle erreichen Sie von Musberg aus über den geteerten,

ebenen Bundeswanderweg (Rollstuhlgerecht & Kinderwagenfreundlich)

nach ca. 4km. Sie können auch am 1. Viadukt parken und von dort geht es

einen Treppenweg zum Bundeswanderweg auf den Viadukt hoch.

 

Alternativ können Sie auch bei der Seebruckenmühle parken und dort den 

Schotterweg / Waldweg an der Schlechtenmühle vorbei zur Schlösslesmühle 

nehmen.

 

Die Dritte Variante ist vom Parkplatz bei der Burkhardtsmühle / Waldmeister 

ebenfalls ca. 4km auf dem Bundeswanderweg zu wandern.

Lage

 

Die Schlösslesmühle liegt ca. 15 Minuten (5.6km) von der MESSE Stuttgart entfernt. 

Zur Stadtmitte Stuttgart (HBF) sind es ca. 20 Minuten (15.8km) und

nach Tübingen ca. 30 Minuten (24km).

Geschichte

 

Die Schlößlesmühle liegt an der Schweizer Strasse oder wie man auch sagte,

die "Alte Poststrasse". Das lag daran, das dies die EINZIGE größere Poststrasse

in Alt-Württemberg war, auf der die Postkutsche den internationalen Weg von

Frankfurt nach Stuttgart über die Alte Weinsteige nach Degerloch, Echterdingen

zur Schlösslesmühle (Haltestelle und Gastronomie) führte. Von hier

ging es dann weiter nach Waldenbuch, Dettenhausen, Tübingen bis nach

Schaffhausen in die Schweiz. Von dort aus dann weiter nach Italien.

Die Alte Poststrasse  / Schweizer Strasse wurde nicht nur von Johann Wolfgang

Goethe, sondern auch von den Herren Friedrich Schiller, Wilhelm Hauff, Ludwig

Uhland und Justinus Kerner befahren und auch teilweise bewandert.

 

Das erste mal wurde die Schlößlesmühle 1451 erwähnt. Sie hatte im Laufe der

Jahrzehnte mehrere Besitzer. Die Mühle produzierte Mehl bis 1925, aber das

Mühlrad lief noch bis in den 2. Weltkrieg und versorgte die Mühle mit Strom.

1945 wurde das Mühlengebäude mit dem Mühlrad schwer beschädigt.

Seit nun über 75 Jahren ist die Schlößlesmühle im Besitz der Familie Stäbler,

die Sie mit Ihrem Team herzlich Willkommen heißt.

Hier kocht der Chef noch selbst aus ausgewählten Zutaten, die täglich frisch

für Sie zubereitet werden. Im Sommer können Sie gemütlich in unserem

romantischen Biergarten oder in unserem Pavillion verweilen.

Wir laden ein zu geselligem Beisammensein. Wir wünschen uns, dass Sie

den Besuch in der Schlößlesmühle in bester Erinnerung behalten. 

Einen schönen Aufenthalt  wünscht Ihnen Familie Stäbler mit Team.

 

Impressum · Datenschutzerklärung · copyright Bilder & Texte by casablanca Tel. 0163 - 754 754 0

Siebenmühlental 0